Deutsch
English

Nützlinge im Freiland

Lucilia caesar

Goldfliege

Lucilia Goldfliege
Goldfliege Lucilia sericata, caesar (© Koppert)
Lucilia Verpackung (© S&S, Koppert)
Lucilia Puppen (© S&S)

Für sehr kleine Parzellen oder gar Einzelblüten sind Hummeln nicht geeignet, da es zur Überbestäubung und damit zu Blütenschäden kommen kann. Auch wenn Blüten nicht genügend Pollen oder Nektar bieten, ist Lucilia eine sinnvolle Alternative zu Hummeln.
Deshalb haben wir für diese Anwendungsgebiete die Fliege Lucilia caesar ins Programm aufgenommen. Lucilia caesar gehört zur Familie der Schmeißfliegen und hier wiederum zur Gattung der Goldfliegen.

Die erwachsene Fliege erreicht eine Größe von gut 10 mm und fällt besonders durch ihre gold-grünliche Körperfärbung auf.

Die Fliegen werden im Puppenstadium geliefert. Daraus schlüpfen dann innerhalb weniger Tage die erwachsenen Tiere, die für die Bestäubung der Blüten sorgen.

Eine Packung mit 33.000 Pupparien ist für ca. 150 m² ausreichend.