Deutsch
English

Nützlinge unter Glas

Amblydromalus limonicus (Raubmilbe) zur biologischen Bekämpfung von Thripsen und Weißer Fliegen


Flasche erst am Ausbringungsort öffnen!
Gekühlt (12-14°C) einige Tage lagerbar.

So wird's gemacht:

  1. Gehen Sie mit dem ungeöffneten Behälter in die Kultur.
  2. Zur Durch­mischung drehen und bewegen Sie den ungeöffneten Behälter leicht in alle Richtungen.
  3. Streuen Sie das Material vorsichtig auf die Blätter. Das Material sollte nicht direkt auf den Boden fallen.
  4. Belassen Sie den Behälter einige Tage im Bestand, um allen Raubmilben zu ermöglichen auf die Pflanzen überzuwechseln.
  5. Wiederholen Sie den Nützlingseinsatz je nach Kultur und Befallsdruck im Abstand von etwa 2 bis 3 Wochen. 

Inhalt: Raubmilben in Hirsespreu, Kleie und Sägemehl.
Klima: Bereits ab 13°C  wirksam.
Empfehlung: Kann auch in den Wintermonaten eingesetzt werden, da diese Raubmilbe keine Diapause macht. Eine präventive Ausbringung auf Pollen sollte erst bei kontinuierlicher Blüte erfolgen.


Raubmilben reagieren sehr sensibel auf Umwelteinflüsse, daher kann trotz guter Nützlingsqualität jeder Einsatz mit unterschiedlichem Erfolg verlaufen.